15. Feb. - Yin Yoga im Winter Special

15.Feb. 2020

16:00 - 18:00 Uhr

30€

20€ für Kunden mit gültiger Karte

 

 
Yin Yoga im Winter - Stille und Einkehr
Im Winter findet die Zeit der Ruhe und der inneren Sammlung ihren Höhepunkt. Es ist die Yin stärkste Jahreszeit. Die Natur zieht sich vollständig zurück um sich zu regenerieren und neu aufzubauen. Auch unsere Energie verlangsamt sich in dieser Zeit, wir werden ruhiger und sammeln wieder Kraft für die kommende Wandlungphase.

 

Das Element Wasser ist dem Winter zugeordnet und es steht für den Rückzug und die Innenschau. Die Stimulation der Organmeridiane Niere (Yin) und Blase (Yang) stehen somit im Fokus dieser Yin Yoga Sequenz.
 

Yin Yoga ist eine ruhige und entspannende Yoga- und Achtsamkeitspraxis, bestehend aus überwiegend passiven Haltungen im Sitzen oder Liegen, die über mehrere Minuten gehalten werden.

Es ist die ideale Ergänzung zu dynamischen und kräftigenden Yogastilen.

Die Asanas werden ohne Muskelspannung ausgeführt und wirken dadurch auf die tiefer liegenden Bindegewebsschichten (Faszien). Gleichzeitig werden Knochen und Gelenke beweglich gehalten, Blockaden und tief sitzende Verspannungen können sich lösen.

Auf energetischer Ebene aktiviert und stimuliert Yin Yoga das Meridian-System und wirkt auf die inneren Organe. Es fördert den Energiefluss (Chi) im Körper, die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Yin Yoga hat einen stark regenerierenden und beruhigenden Effekt. Es wirkt positiv auf unseren gesamten Organismus, nach der Praxis fühlt man sich entspannt und energetisiert zugleich.

Es ist es für Teilnehmer aller Levels geeignet.

Yin Yoga hat eine therapeutische Wirkung bei:

- Schmerzen des Bewegungsapparates (Rücken, Hüfte, Knie etc.) - Rheuma

- Arthrose

- Faszienverklebungen

- Herz-Kreislauf-Erkrankungen

- Kopfschmerzen und Migräne

- Stress und Burnout Syndrom

- innerer Unruhe und Schlafproblemen