Yoga Workshop - Events - Kurse Freising


Yin Yoga special class

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit Geraldine

Kosten: 30 €

reduzierter Preis 20€ für YOGALounge FS Kunden mit 10er, 5er oder Unlimited Karten.

Yin Yoga ist eine ruhige und entspannende Yoga- und Achtsamkeitspraxis, bestehend aus überwiegend passiven Haltungen im Sitzen oder Liegen, die über mehrere Minuten gehalten werden.Es ist die ideale Ergänzung zu dynamischen und kräftigenden Yogastilen.Die Asanas werden ohne Muskelspannung ausgeführt und wirken dadurch auf die tiefer liegenden Bindegewebsschichten (Faszien). Gleichzeitig werden Knochen und Gelenke beweglich gehalten, Blockaden und tief sitzende Verspannungen können sich lösen.Auf energetischer Ebene aktiviert und stimuliert Yin Yoga das Meridian-System und wirkt auf die inneren Organe. Es fördert den Energiefluss (Chi) im Körper, die Selbstheilungskräfte werden angeregt.Yin Yoga hat einen stark regenerierenden und beruhigenden Effekt. Es wirkt positiv auf unseren gesamten Organismus, nach der Praxis fühlt man sich entspannt und energetisiert zugleich.Es ist es für Teilnehmer aller Levels geeignet.Yin Yoga hat eine therapeutische Wirkung bei:- Schmerzen des Bewegungsapparates (Rücken, Hüfte, Knie etc.) - Rheuma - Arthrose - Faszienverklebungen - Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Kopfschmerzen und Migräne - Stress und Burnout Syndrom - innerer Unruhe und Schlafproblemen


Anfänger Workshop Freising

Sa. 
Der Absolute Beginners Workshop richtet sich an alle Yoga Neulinge.
Wir werden hier langsam auf die wichtigsten Asanas (Übungen) eingehen, in Pranayama (Atemübungen) eintauchen und ein wenig über die Yogaphilosophie erfahren.
Dieser Workshop kann eine gute Grundlage für die Prana Flow® Beginners und alle anderen Stunden bilden.
Der Workshop kostet 40€ p.P. und im Anschluß an den Workshop kostet die 10er Karte nur 145€.

 

 

 


Detox yoga mit steffi

 

 

40.-€

30,- € für Kunden mit gültiger Karte

 

Nach der üppigen Weihnachtszeit und den vielen Feiertagen haben viele von uns das Bedürfnis ihrem Körper etwas Gutes tun zu wollen, ihn sanft zu reinigen, aber auch zu sich zu kommen und Kraft für das neue Jahr zu schöpfen.

Wir starten an diesem Samstagnachmittag mit reinigenden, vitalisierenden Asana und Vinyasa.

 

Im nachfolgenden theoretischen Teil machen wir einen Ausflug ins Ayurveda. Hier beschäftigen wir uns mit Reinigungsritualen aus ayurvedischer Sicht.

 

Danach schließt eine sanft entspannende Yogapraxis an. Hier ist der Schwerpunkt unser Agni (Verdauungsfeuer) zu stärken, um so, alles was unsern Körper belastet, loslassen zu können.

Bei dieser Yogasequenz fließen Asana, Pranayama und Mantren sanft ineinander.

 

Mit Steffi, Yogalehrerin BDY/EYU , Krankenkassen zertifiziert, Yogatherapieausbildung bei Dr. Günter Niessen und Ganesh Mohan