Beate Ulke

Beate Ulke
Beate Ulke

Beate kam vor zehn Jahren über Hatha Yoga zum Kundalini-Yoga.

Sie war so begeistert, dass sie sich 2007 im Kundalini-Yoga Zentrum in München zur Yogalehrerin ausbilden ließ.

Da sie in ihren Kursen immer wieder auch schwangere Teilnehmerinnen hatte, lag es für sie nahe sich auch auf diesem Gebiet noch weiterbilden zu lassen.

In ihrem Unterricht ist es ihr sehr wichtig den Teilnehmerinnen einen möglichst ungezwungenen Zugang zum Yoga zu ermöglichen. Der Spaß an der Bewegung soll zu mehr Flexibilität und einem besseren Körpergefühl führen und ganz nebenbei noch die Stimmung "heben". Gerade die verschiedenen Meditationsarten sind ihre Leidenschaft und werden in keiner ihrer Übungsstunden fehlen.

Beate absolvierte im Frühjahr 2016 erfolgreich die Ausbildung zur Fünf >>Tibeter<<® Trainerin.

Beate hat selbst zwei Kinder im Teenageralter und lebt mit ihrer Familie in Unterschleißheim.