Heike Pleticha

Heike Pleticha
Heike Pleticha

Ihre erste Yogastunde besuchte Heike 2009 in einem Fitnessstudio.

Nach dieser Stunde sagte ihre damalige Lehrerin: " Wenn ich dein Herz berührt habe, dann hast du Yoga gemacht".

Und das hatte sie!

Von da an war Yoga aus Heike's Leben nicht mehr weg zu denken. Sie probierte viele unterschiedliche Yogastile, Yogastudios und Schulen aus.

 

2012 machte sich Heike dann auf nach Indien, um dort die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen und um tiefer eintauchen zu können in diese alten Lehren, die sie so faszinierten. Dort lernte sie klassisches Hatha Yoga, die Asanas, Prananyama, Kryas, Meditation und vor allem Yogaphilosophie.

 

Durch eine Fügung traf Heike auf ihre jetzige Lehrerin, Regina Gambarte, Jivamukti Yoga Lehrerin aus München. Bei ihr absolvierte Heike eine weitere Ausbildung mit anschliessendem Praktikum zur Vinyasa Yoga Lehrerin, die alles vereinte wonach sie gesucht hatte.

Moderne fliessende Asanasequenzen, das Lesen der alten Schriften, Hingabe, Gewaltlosigkeit als gundlegende Ethik des Yoga, Musik und Meditation.

 

Heike ist zertifizierte 500h Vinyasa Yoga Lehrerin und zertifizierte 500h Hatha Yoga Lehrerin.

 

Jetzt möchte Heike das weitergeben, was sie durch ihre Lehrer selbst erfahren durfte. Liebe, Glück und Freiheit kann jeder finden. Der Ursrung dazu liegt in unseren Herzen.

 

Musik spielt in Heike's Stunden eine große Rolle, ob Mantras, HipHop, Reggae, Klassik oder Elektro Beats.  Die Musik findet ihren Weg zu den geheimsten Plätzen unserer Seele und ermöglicht uns tief verborgene Emotionen zu befreien.

 

"In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradis hinterlassen"

 

May all the beings be wild and free

 

Heike und Evi bieten regelmäßig Yoga Reisen an - alle Infos unter

www.wildandfree-yoga.com