Dr. Sandra Silinski-Mehr

Dr. Sandra Silinski-Mehr
Dr. Sandra Silinski-Mehr

 "Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele gerne darin wohnt."

(nach Teresa von Avila)

 

Sandra entdeckte ihre Liebe zum Yoga vor gut 10 Jahren in San Diego, Kalifornien.

Seitdem ist für sie Yoga ein faszinierender Weg, um Gesundheit, Lebensfreude und Gelassenheit miteinander zu verbinden. Sie nutzte in vielen Workshops die Gelegenheit, sich von unterschiedlichen Lehrern und Yogastilen inspirieren zu lassen.

 

Ihre yogische Heimat fand sie in der Tradition des Vinyasa Yoga nach Sri T. Krishnamacharya sowie im Yoga Nidra nach Swami Satyananda Saraswati. Von Christine May, Michael Hamilton und Doug Keller ließ sie sich 2014 bei AIRYoga München zur Vinyasa Flow Yogalehrerin nach internationalem Yoga Alliance Standard ausbilden.

 

Zwei ihrer wichtigsten Vorbilder sind jedoch ihre beiden kleinen Söhne Niklas & Luca, die sie täglich aufs Neue die Kunst der Gegenwärtigkeit und des Loslassen lehren.

 

Sandra begleitet ihre Schüler durch lebendige, fließende Yogasequenzen. Mit Fürsorge für jeden Einzelnen, lässt sie ihre Schüler körperliche Leichtigkeit, Ruhe und Gelassenheit erfahren. Ihre Begeisterung für die indische Mythologie lässt Sandra gerne in ihrem Unterricht einfließen, um dadurch die Asanas (Körperhaltungen) ganzheitlich erfahrbar zu machen. Yoga Nidra, der "Schlaf des Yogi" alleine oder als Ergänzung einer dynamischen Yoga-Stunde, ist für sie ideal, um vollkommene Entspannung von Körper und Seele zu erreichen.